über den stadtsalon

Der Stadtsalon Safari ist ein gemeinnütziger Veranstaltungsort im Zentrum von Wittenberge. Ein Raum für Kultur. Eine Projekt- und Ideenwerkstatt für alle, die Kultur selber machen wollen. Ein Ort für Begegnungen zwischen den Generationen. Ein Wohnzimmer der Stadt. Für alle.

Ob Lesung, Konzert, Reparaturcafé, Kino, Puppenspiel und Theater, Bierverkostung, Tauschaktion oder Erzählsalon – die Veranstaltungen richten sich an ein breites Publikum. Der Stadtsalon ist ein offener Raum für alle bürgerschaftlichen Initiativen und Interessierte, die sich kulturell oder gemeinwohlorientiert engagieren. Der Stadtsalon bietet jedem die Möglichkeit, eigene Ideen und Projekte einzubringen.

Der Garten im Hinterhof bietet Platz für Open-Air-Veranstaltungen und zu besonderen Anlässen wird der Bismarckplatz vor dem Safari zur städtischen Bühne.

das geht ab

Juli, 2022

was bisher geschah…

Anfang Juli 2019 lockte das Projekt „Summer of Pioneers“ zwanzig ortsunabhängig arbeitende Menschen aus verschiedenen deutschen Großstädten nach Wittenberge.

In dieser Zeit entstand die Idee, einen Ort zu etablieren, der zugleich als Keimzelle für weitere Projekte dienen, aber auch als Schnittstelle zu den Bürger*innen der Stadt funktionieren sollte.

Das Projekt endete im Juli 2020, der Stadtsalon blieb. Seit 31. Oktober 2019 ist der Stadtsalon Safari nun ein Raum für freie Kultur in Wittenberge. Anfang 2021 gründete sich daraus ein gemeinnütziger Verein.

unsere bausteine

Der Stadtsalon Safari ist ein
Raum für freie Kultur. Wir fördern die Entwicklung von regionalen, lokalen, niedrigschwelligen Kunst- und Kulturangeboten.

Der Stadtsalon Safari ermöglicht Beteiligung von Bürger*innen an kultureller Entwicklung und gesellschaftliche Teilhabe in Wittenberge und der Region.

Der Stadtsalon Safari vernetzt und stärkt Kultur und die Kreativwirtschaft in Wittenberge und der Region. Unsere Arbeit fördert Themen wie Gemeinschaft, Nachhaltigkeit und Toleranz.

der verein

Der Stadtsalon Safari e.V. unterstützt mit seiner Arbeit die Entwicklung von regionalen, lokalen, niedrigschwelligen Kunst- und Kulturangeboten.

Der Verein setzt sich für Diversität und Toleranz ein. Außerdem beschäftigen wir uns mit Themen wie Nachhaltigkeit, Interkulturalität und Ökologie. Oft in Zusammenarbeit mit lokalen und bundesweiten Initiativen.

Wir unterstützen die Netzwerkbildung lokaler und regionaler Akteure und möchten die Bevölkerung dazu anregen, sich selbst in die stadträumliche Gestaltung einzubringen.

Unsere Angebote berücksichtigen Menschen jeden Alters, insbesondere auch Kinder und Jugendliche und Senioren und Familien.

newsletter

Verpasse keine Veranstaltung mehr! Hier kannst du dich für unseren monatlichen Newsletter anmelden.

unsere verbündeten

Der Stadtsalon Safari ist ein gemeinnütziger Verein, der die kulturelle Entwicklung in Wittenberge und der Region fördert. Die Zwischennutzung des Gebäudes am Bismarckplatz wird uns ermöglicht durch die WGW und die Stadt Wittenberge.

Wir freuen uns über Spenden! Eine Spendenquittung gibt’s natürlich auch dafür.

Presse

Wir haben da mal was vorbereitet.
Logo, Fotos, Autogramme…
Mit einem Klick zum Download.

Netzwerk & Partner

Wenn ihr auch Lust habt, Teil unseres Netzwerks zu werden, meldet euch unter hallo@stadtsalon-safari.de

X